Umgebung

Den Bosch und Umgebung

Standort

Fort Isabella Kazerne

Erlebe die große Kriegsgeschichte von Vught. Zusammen mit dem Van der Valk Hotel ’s-Hertogenbosch-Vught bietet die Stiftung Fort Isabella Kaserne Ihnen die Möglichkeit einer Rundführung über den Kasernenkomplex, der nur einen Steinwurf weit entfernt ist.

Ab ca. 1617 behrerrschte das Fort Isabella den südlichen Zugang zur Stadt ’s-Hertogenbosch und formte jahrhundertelang ein wichtiges Hinderniss was genommen werden mußte, um die Stadt in die Hände zu bekommen.

Die jahrhundertalte Vergangenheit wird Ihnen erläutert anhand von besondernen Ereignissen, einem Besuch des im 18. Jahrhunderts gebauten Hafengebäudes und eventuell einer Rundführung durch ein mittlerweile überwuchertes Waldgebiet.
Die Museumskollektion Wielrijders erinnert an das berühmte Regiment das hier seine Hauptkaserne hatte und an die Kämpfer die hier in den Maitagen des Jahres 1940 ihr Leben ließen. Noch immer wird ihnen an dieser Stelle gedacht.

Fort Isabella ist ein Ort für jeden Besucher. Ein historischer Besuch kann kombiniert werden mit einem Besuch der Kaffeerösterei wo ein Branbant Wurstbrot selbstverständlich nicht fehlen darf.
Mit einer großen Gesellschaft können Sie in einem der zwei Escape Rooms trainieren.
Alle Aktivitäten können für Ihre persönliche Gesellschaft abgestimmt werden